Konturen und Volumen

Ziel der Konturenbehandlung ist es Ihnen zu einem vitaleren und jugendlicherem Aussehen zu verhelfen – ganz ohne Schönheitschirurgie.

Der Alterungsprozess der Haut setzt bereits zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr ein. Dies liegt daran, dass die Zellteilung der Haut mit zunehmendem Alter seltener wird und die Kollagenproduktion damit ab nimmt. Die Folge ist eine zunehmend dünnere und schlaffere Haut.

Ein junges Gesicht wirkt symmetrisch und ähnelt in seinenDreieck der Scho¦ênheit Proportionen einem „V“. Leider hält dieser Zustand nicht ewig. Zunächst zeigt sich die Hautalterung in kleinen Fältchen um Mund und Augen. Mit fortschreitendem Alter bilden im ganzen Gesicht Falten aus. Die Wangen sinken ab, die Kontur um das Kinn erschlafft und das Gesicht wirkt nach unten breiter – der “V-Effekt” kehrt sich sozusagen um.

Bei Kontur- und Volumenverlust reicht die Behandlung mit Anti-Falten-Cremes nicht aus. Auch die Schönheitschirurgie erzielt mit der Straffung der Haut bzw. des Gewebes oft kein zufriedenstellendes Ergebnis. Angezeigt sind hier minimalinvasive Kombinationstherapien aus Volumen- und Faltenbehandlung. Zum Einsatz kommen hier das Fadenlifting und/oder spezielle Hyaluronprodukte mit einer großen Hebekraft, welche sich optimal eignen, um flächige Bereiche und Volumen wieder aufzubauen und Gesichtskonturen zu straffen, um Ihnen Ihre  jugendliche Gesichtsform zurückzugeben.

Die Preise sind abhängig von Aufwand und Material. Gerne berate ich Sie hierzu.